VITAC IT - Systeme GmbH

Wir machen IT

Zum 3. Mal in Folge CCoE!

baramundi hat VITAC auch für die in 2018
erbrachten Leistungen den höchsten Status
"Competence Center of Exellence"verliehen.

Aber das wird für uns nicht langweilig. Wir sind stolz darauf, dass
wir unser Know How weiter ausbauen konnten und damit weiter der einzige
Partner mit dem Status CCoE im ganzen Norden sind.

Weiterlesen...

Managed Service

Ihre baramundi Umgebung als Komplettdienstleistung
Wenn die Arbeit dauerhaft zu viel wird, andere Projekte höhere Priorotät haben,
oder jemand krankheitsbedingt ausfällt, springen wir für Sie in die Bresche.

Weiterlesen...

VITAC Ransomware - Notfall -Manager

Erste Hilfe bei Ransomware - Angriffen
Die Angriffe mit Ransomware kommen in immer kürzeren Abständen.
WannaCry, Locky GoldenEye sind nur der Anfang.
Der VITAC Ransomware Notfall Manager als AddOn für Ihre
baramundi Management Suite wird dabei Ihre erste Hilfe.

Weiterlesen...

Patch Management

Die Angriffe von Ransomware nehmen zu
Patch Management ist keine Zeitverschwendung,
sondern ein wichtiger Bestandteil der Absicherung
Ihres Unternehmensnetzwerkes. Lesen Sie hier, was
es gegen WannaCry und Locky zu beachten gilt.

Weiterlesen...

Client Management

Die Arbeit am Benutzer - PC
Eine der häufigsten Arbeiten der IT-Abteilung. Machen Sie auch immer noch alles per Hand, oder sind Sie schon auf "Autopilot?"

Weiterlesen...

Das Unternehmen VITAC

"Was bedeutet VITAC eigentlich?"
Das werden immer wieder mal gefragt:
VITAC ist für uns nicht nur irgendein Name, sondern Teil
unserer Philosophie und unserer Aufgabenschwerpunkte.

Weiterlesen...

Software Paketierung

Neue Anwendungen im Netzwerk verteilen.
Was auf einem einzelnen PC noch recht schnell geht, gestaltet sich mit zunehmender Anzahl als schwierig. Setup - Routinen so zu paketieren, dass der Benutzer bei der Installation nicht gestört wird, ist eine Fertigkeit, die viel Erfahrung erfordert. Wie sieht das bei Ihnen aus? Machen Sie die Paketierung noch selbst?

Weiterlesen...

Das Management Mobiler Geräte

Halten auch bei Ihnen immer mehr Smartphones Einzug?
iPhones, Tablets und andere Smartphones haben längst den Schritt in die Unternehmens - IT geschafft. Wie sieht es mit der Kontrolle aus?

Weiterlesen...

VITAC Kunden

Zuverlässig wie ein Uhrwerk
Wir machen unsere Arbeit gerne und sind stolz darauf, bei unseren Kunden einen wichtigen Beitrag bei der Bewältigung ihrer IT - Aufgaben leisten zu können. So halten wir das Getriebe in Gang. Gerne können Sie uns nach Referenzen fragen.

Weiterlesen...

 Das Patch Management im Netzwerk: Wie steht's bei Ihnen?

Patch Management

  

Einer der unbeliebtesten, zugleich jedoch wichtigsten Arbeiten für Administratoren und IT - Leiter ist das Patchen von Betriebssystemen und / oder Applikationen.

Einen Großteil ihrer Zeit verbringen IT - Abteilungen mittlerweile damit, sämtliche Applikationen sicherheitstechnisch auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Die zunehmende Anzahl an Hackerangriffen z.B. durch Ransomware macht diese Maßnahme sinnvoll und notwendig. Angriffe wie durch Locky und zuletzt WannaCry sind dabei nur der Anfang.

Das Ausmaß an neuen Versionen und auszubringenden Patchen überfordert zeitlich viele IT - Abteilungen zunehmend. Die Folge: viele erforderliche Patche werden erst spät ausgebracht, werden dem Benutzer überlassen, oder fallen schlichtweg ganz weg.

Hackern wird auf diese Weise Tür und Tor geöffnet. Viele Angriffe erfolgen mittlerweile über Schwachstellen innerhalb von Standardsoftware wie z.B. Adobe Reader / Java / Browsern (Firefox) und anderen viel verbreiteten kostenlosen Softwareprodukten.Viele Unternehmen können und wollen jedoch auf den Einsatz dieser kostenlosen Software nicht mehr verzichten.

 

             

Dabei hat der letzte Angriff der Ransomware "WannaCry" im Mai 2017 gezeigt, wie anfällig das Windows Betriebssystem für Angriffe von Ransomware ist. Laut Medienangaben war es der bisher größte Ausbruch von Schadsoftware in der Geschichte.

Tausende PCs rund um den Globus mussten abgeschaltet werden, um eine Verbreitung im Unternehmensnetzwerk zu verhindern. Auch große Unternehmen aus dem Automobilbereich mussten für mehrere Tage Ihre Produktion komplett einstellen. Bei der Deutschen Bahn wurden Teile der Informationsanzeigen infiziert und lahmgelegt. Dabei wurde die Sicherheitslücke CVE-2017-0143 im Windows Betriebssystem ausgenutzt. Diese ermöglichte es dem Angreifer, Firmendaten auf dem PC zu verschlüsseln und gleichzeitig weitere PCs zu infizieren.

Spätestens mit dem Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (kurz: EU-DSGVO), in der u.a. der Schutz personenbezogener Daten behandelt wird, sollte auch der Geschäftsleitung klar sein, dass hier umfangreiche Maßnahmen ergriffen werden müssen, die eigenen und die personenbezogenen Daten ihrer Kunden verstärkt zu schützen. Ab dem 25. Mai 2018 wird die EU-DSGVO anwendbar; das bedeutet, dass im Schadensfall auch die entsprechenden Sanktionen bzw. Bußgelder greifen.

Um Ihnen hier eine spürbare Erleichterung anbieten zu können bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit unseren Lösungspartnern fertig paketierte Patches an, welche Sie zeitnah nach Veröffentlichung in Ihrem Netzwerk verteilen können. So verlieren Sie keine Zeit und halten Ihr Netzwerk vor Hackerangriffen geschützt.

VITAC bietet hier die Möglichkeit, diese Aufgaben entweder teilweise oder komplett als Managed Service zu übernehmen und als Ergänzung  den Ransomware Notfall Manager.

Weiterhin zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie den Schritt des manuellen Patch Managements verbessern bzw. wesentlich vereinfachen können.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot, wie Sie ein professionelles Patch Management zeitnah beginnen können.

 Wir freuen und auf Ihre Meldung!